Pizzeria Giuseppe kommt nach Hof!


Der dienstälteste Kultitaliener aus Schwarzenbach verlässt die Saalestadt und startet zusammen mit dem Team des parkCafés neu durch!

Pizzeria Giuseppe kommt nach Hof!
Am Anfang war es nur die pure Neugierde unter langjährigen Bekannten, als Bernd Flügel, ebenfalls Schwarzenbacher und Gastronom in Hof, Giuseppe fragte, ob es ihn wirklich ins nahe gelegene Hof ziehe.
Heraus kam ein Gespräch, an dessen Ende Nägel mit Köpfen gemacht wurden:

„Wir freuen uns sehr, dass wir unsere gastronomische Arbeit ab Januar zusammen unter einem Dach verwirklichen dürfen, so Bernd Flügel. Wir sind beide Menschen, die schnelle Entschlüsse lieben, und manches muss eben auch aus dem Bauch heraus entschieden werden. Seit meiner Jugendzeit bin ich Gast bei Giuseppe und auch heute kehre ich mit meiner Familie gern in Schwarzenbach ein. Da wir sozusagen im gleichen Boot sitzen, verstehe ich den bedauerlichen Schritt vor allem für die Schwarzenbacher, und freue mich zugleich sehr, dass wir Vorreiter einer neuen Art von Gastronomie sein können.“

Ab sofort bieten wir unseren Gästen ein einmaliges Gastronomie-Konzept, das seinesgleichen sucht:
War das parkCafé bis dato ein beliebtes Lokal, in das man gerne zum Frühstücken kam, oder man sich mittags zum Essen mit Kollegen traf, so ist es ab sofort mit der Unterstützung des Teams der Pizzeria Giuseppe ein italienisches Restaurant, in welchem hausgemachte Pizza, Nudeln und Salate nicht fehlen dürfen.

„Eigentlich ist unser Konzept ganz einfach, so Bernd Flügel: Wir vereinen die deutschen Gepflogenheiten und Küche mit der italienischen Kochkunst, welche die Deutschen so lieben. Uns ist es wichtig, dass wir auf Qualität, Frische, besten Service und gute Preise achten, so kann eigentlich nichts schief gehen. Zusammen mit unserer bestehenden Crew und dem Team Giuseppe’s, werden wir dem parkCafé einen neuen Stempel aufdrücken.“

Giuseppe Roberto:
„Fast wären es 35 Jahre geworden, in denen ich als Gastronom in der Saalestadt ansässig war. Doch leider war am Ende die wirtschaftliche Entwicklung schuld, so dass ich dieses Jubiläum nicht mehr feiern durfte. Jedoch freue ich mich mit meinen 63 Jahren, noch einmal einen neuen beruflichen Schritt wagen zu können. Das parkCafé ist mit seinem Winter- und Biergarten eines der schönsten Lokale in Hof und zusammen werden wir die alten und neuen Gäste kulinarisch verwöhnen. Wie auch in Schwarzenbach werde ich weiterhin auf Frische und Qualität achten - auch unsere beliebten Salat-Spezialitäten dürfen auf der Karte nicht fehlen.“

Ab 26. Januar kocht das Team um den gebürtigen Sizilianer zusammen mit der bestehenden Mannschaft des parkCafés und lädt Sie ein, unser Gast zu sein! Mit einem großen italienischen Buffet feiern wir die „Fusion deutscher und italienischer Küche“ am Samstag, 26.Januar, ab 12Uhr. Unser Willkommensgeschenk: Für nur 9,90 Euro können Sie nach Belieben Schlemmen und Probieren, was Deutsche und Italiener zu bieten haben!

Wir freuen uns auf Sie!
Bernd & Giuseppe mit Team






...zurück

Sommerzeit – Zeit zum Draussen sein!


Mal nicht selbst grillen und trotzdem mit Familie und Freunden in lockerer Atmosphäre plauschen? Dann ist das parkCafé mit der Pizzeria Giuseppe und seinem Biergarten genau das Richtige! Egal ob Grillspezialitäten, deutsche Klassiker oder italienische Leckerbissen – bei uns kommt nur Frisches auf den Tisch!

weiter lesen...

PASTA, PIZZA, SALATE & DEUTSCHE KLASSIKER

 

Der Winter hält Einzug!

Es ist Herbst geworden in Hof. Die letzten „Freiluft-Hungrigen“ sitzen mit wärmenden Decken auf unserer Terrasse und genießen die letzten angenehmen Sonnenstrahlen. Wir, das sind das parkCafé-Team um Anne Kühnrich und Bernd Flügel sowie Giuseppe Roberto, können nun ein wenig verschnaufen. Hektische Sommermonate liegen hinter uns allen, in denen wir – die beiden Teams (bestehend aus „alter Crew“ und den Neuzugängen aus Schwarzenbach) – uns gegenseitig auf die Probe stellen konnten.

weiterlesen ...

Pizzeria Giuseppe kommt nach Hof!


Der dienstälteste Kultitaliener aus Schwarzenbach verlässt die Saalestadt und startet zusammen mit dem Team des parkCafés neu durch!
Ab 26. Januar kocht das Team um den gebürtigen Sizilianer zusammen mit der bestehenden Mannschaft des parkCafés und lädt Sie ein, unser Gast zu sein!

Weiter lesen...

Wir freuen uns auf Sie!
Bernd & Giuseppe mit Team
Pizzeria Guiseppe

Das kleine Nudellexikon


Nudeln gibt es in vielerlei Variationen: Egal ob kurz oder lang, dick oder dünn, aufgeraut oder glatt – die Formen- und Farbenvielfalt ist nahezu unendlich. Wir möchten Ihnen die bekanntesten Nudelsorten kurz vorstellen.

Die meisten Nudelsorten sollen übrigens „al dente“ gekocht werden, was wörtlich übersetzt „für die Zähne“ bedeutet. Die Nudeln sollen demnach noch leicht bissfest und nicht komplett weich gekocht werden.

Als Faustregel lässt sich auch festhalten, dass je breiter oder flächiger eine Nudel ist, desto deftiger oder schmackhafter muss auch das jeweilige Pendant zur Nudel sein.

Buon Appetito ...